Steuerrecht

 

Steuern Sparen, das Thema, welches nicht nur Fachanwälte und Steuerberater beschäftigt..

Steuerrecht und Steuerzahlungen sind eines der Hauptthemen in Deutschland. Unabhängig davon, wie dieses Rechtsgebiet und die Durchsetzung von Steuern von den geschätzen Lesern dieser Seite beurteilt wird, fest steht: Das Steuerrecht ist in keinem  Rechtsgebiet in Deutschland wegzudenken. Im Wirtschaftsrecht ist es von so großer Bedeutung, dass es auch bei dieser Darstellung Raum einnimmt. Das Steuerrecht ist im Wandel und sehr abhängig von den politischen Zielen. Zudem gibt es für die Finanzverwaltung andere Regeln der Vollstreckung und der Informationsbeschaffung, die gerade in Liquiditätsengpässen übersehen werden.

Deshalb ist eine rechtliche Beratung im Wirtschaftsleben ohne einen Steuerberater Ihres oder meines Vertrauens nicht möglich. Hier ist in den letzten Jahren ein Netzwerk von Kollegen  entstanden, mit denen eine Rundumbetreuung möglich ist.

Folgende Beratungsleistungen werden von der Kanzlei in Zusammenarbeit mit Kollegen angeboten für Einzelunternehmer und kleine Gesellschaften

  • Buchhaltung und Steuererklärungen, damit eine Liquiditätsengpass erst gar nicht entsteht.
  • Prüfung der Steuererklärungen und Auseinandersetzung mit den Finanzamt
  • Rechtsbehelfsverfahren bei fehlerhaften Steuererklärungen
  • Anträge auf Stundung und Vollstreckungsaufschub
  • Anträge der Aufsetzung der Vollziehung
  • Vergleichsverhandlungen nach Betriebsprüfungen
  • Vergleichsverhandlungen nach strafrechtlichen Urteilen wegen Steuerhinterziehung

Der Benefit, den Sie haben, wenn eine neutrale Anwältin Ihre Vertretung vor dem Finanzgericht oder dem Finanzamt übernimmt, ist die Tatsache, dass es ein Mandat mit fest umrissenen Auftrag ist und endet, wenn der Auftrag vorbei ist. Es ist kein Dauermandat, in dem Zugeständnisse gegenüber dem Finanzamt oder dem Finanzgericht macht.

 

 

 

 

 

 

 

Kompetenzlink:

Petra Nordhoff

Rechtsanwältin
Hansastr. 9
20149 Hamburg

Telefon: 0 40 / 42 93 25 00